Obst- und Gartenbauverein Ramsau

Ambrosia - ein starker Allergieauslöser

und mehr ...

 



Die Pollen des Beifußblättrigen Traubenkrauts gehören zu den stärksten Allergie-Auslösern. Es kann zu allergischen Reaktionen der Augen und Atemwege, im schlimmsten Fall zu Asthma führen.
Blütezeitpunkt von Ambrosia Artemisifolia von Juli bis Oktober.

Die Pflanzen lassen sich am effektivsten durch Ausreißen bekämpfen. Die Pflanze darf dabei nur mit Handschuhen ausgerissen werden, weil sogar eine Berührung allergieauslösend sein kann! Mähen vor der Blüte ist nicht sehr erfolgreich, da die geschnittene Pflanze rasch neue blühende Zweige bilden kann.



Zur Unterscheidung
Ambrosia - Wermuth.

Unterseite der Wermuthpflanze ist grau, bei Ambrosia ist die Unterseite grün!
Blütenstand: Bei Wermuth locker bei Ambrosia dicht.

 


Fuss